Sozialgericht Marburg

Kontakt

Sozialgericht Marburg

Behördenzentrum „Am Mühlgraben“
Gebäudeteil C und D
Robert-Koch-Straße 17
35037 Marburg

DE-Mail: sg-marburg-lahn@egvp.de-mail.de

Öffnungszeiten
Rechtsantragstelle und Bibliothek: Montag bis Freitag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Hinweise

Es ist nicht möglich, per E-Mail Rechtsmittel einzulegen, Anträge zu stellen oder in laufenden Verfahren Schriftsätze einzureichen.

Rechtsmittel, Anträge und Verfahrensschriftsätze, die per E-Mail bei dem Gericht eingehen, bleiben unbearbeitet. Sie werden weder zur Kenntnis genommen noch beantwortet.

Weitere Informationen

Informationen von dem und über das Sozialgericht Marburg.

Seit 1954 besteht das Sozialgericht Marburg.
Z. Zt. sind beim Sozialgericht Marburg 14 Kammern eingerichtet, welche für die Rechtsgebiete

  • Kranken,- Pflege,- Unfall,- Renten-, Arbeitslosenversicherung
  • Grundsicherung für Arbeitssuchende
  • Sozialhilfe
  • Asylbewerberleistungsgesetz
  • Vertragsarzt- und Vertragszahnarztrecht
  • Kriegsopferversorgung ohne Kriegsopferfürsorge
  • Recht der schwerbehinderten Menschen
  • Alterssicherung der Landwirte
  • Erziehungsgeldrecht
  • Güterichterverfahren

zuständig sind. Eine Kammer ist ausschließlich für Güterichterverfahren zuständig.

Von der B3 (Bundesstraße) aus Richtung Süden (Gießen) kommend:

  • Abfahrt: Marburg Mitte.
  • Links abbiegen in die Wilhelm-Röpke-Straße (ca. 500 m) und geradeaus weiter „Krummbogen“
  • an der kommenden Ampel links abbiegen, in die „Bahnhofstraße“ Richtung „Stadtmitte“ (weiter siehe unten 1.).

Von der B3 (Bundesstraße) aus Richtung Norden (Kassel) kommend:

  • Abfahrt: Marburg Hauptbahnhof ( Richtung Stadtmitte).
  • an der kommenden Ampel rechts abbiegen, in die Bahnhofstraße, Richtung „Stadtmitte“ (weiter siehe unten 1.).
  1. an der ersten Ampel links abbiegen in die Robert-Koch-Straße.
  2. nach ca. 700 m in einer scharfen Rechtskurve links zum Behördenzentrum abbiegen.

Vor dem Sozialgericht befindet sich ein für Rollstuhlfahrer geeigneter Parkplatz.
Ansonsten gibt es keine kostenfreien Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Gerichts. Es wird auf die kostenpflichtigen Parkmöglichkeiten in den umliegenden Straßen und Parkhäusern hingewiesen, welche fußläufig gut zu erreichen sind.

Schlagworte zum Thema