Präsentation

Seit 1954 besteht das Sozialgericht Marburg.
Z. Zt. sind beim Sozialgericht Marburg 14 Kammern eingerichtet, welche für die Rechtsgebiete

  • Kranken,- Pflege,- Unfall,- Renten-, Arbeitslosenversicherung 
  • Grundsicherung für Arbeitssuchende 
  • Sozialhilfe 
  • Asylbewerberleistungsgesetz 
  • Vertragsarzt- und Vertragszahnarztrecht 
  • Kriegsopferversorgung ohne Kriegsopferfürsorge 
  • Recht der schwerbehinderten Menschen
  • Alterssicherung der Landwirte
  • Erziehungsgeldrecht
  • Güterichterverfahren

zuständig sind. Eine Kammer ist ausschließlich für Güterichterverfahren zuständig.