Fristenbriefkasten

Rechts neben dem Eingang zum Fachgerichtszentrum (Goethestraße 41 – 43) befindet sich der Fristenbriefkasten.

Durch Einwurf einer Postsendung in diesen gekennzeichneten Briefkasten kann auch außerhalb der Dienstzeiten der fristgerechte Zugang von Schriftstücken sichergestellt werden. Denn alle Sendungen, die vor 24.00 Uhr in diesen Briefkasten eingeworfen werden, werden als an diesem Tag eingegangen erfasst. Sendungen, die nach 0.00 Uhr eingehen, erhalten den Eingangsstempel des Folgetages.