Alle Pressemitteilungen im Überblick

Pressemeldung des Landessozialgerichts Darmstadt
16.05.2018LSG Darmstadt
Hinzuverdienstgrenze wegen Rinderstall überschritten
Rentner überführt Rinderstall in sein Privatvermögen und überschreitet damit die Hinzuverdienstgrenze. Erwerbsminderungsrente muss anteilig zurückgezahlt werden.
Pressemeldung des Sozialgerichts Fulda
08.05.2018SG Fulda
Landkreis hat das Persönliche Budget eines Behinderten rechtswidrig beschränkt
Ein behinderter Mensch, der im Rahmen einer ambulanten 24-Stunden-Betreuung in häuslicher Umgebung versorgt wird, hat einen Anspruch auf Übernahme der Kosten in voller Höhe, wenn eine stationäre Versorgung im Einzelfall unzumutbar ist.
Pressemeldung des Sozialgerichts Gießen
08.05.2018SG Gießen
Erwerbsminderung auf Dauer
Kein Ersuchen um gutachterliche Feststellung der Dauerhaftigkeit einer vollen Erwerbsminderung für Menschen mit Behinderung, die den Eingangs- oder Berufsbildungsbereich einer WfbM durchlaufen.
Pressemeldung des Landessozialgerichts Darmstadt
25.04.2018LSG Darmstadt
Beitragsbemessung darf nicht nur auf Umsatz abstellen
Hohe Sachkosten eines Vertragsarztes müssen bei den Beiträgen zur Altersversorgung berücksichtigt werden.
Pressemeldung des Landessozialgerichts Darmstadt
18.04.2018LSG Darmstadt
Anzahl neuer Verfahren bleibt auf hohem Niveau
Im vergangenen Jahr sind an den hessischen Sozialgerichten 22.402 neue Klage- und Eilverfahren eingegangen. Damit bleiben die Eingangszahlen weiterhin auf hohem Niveau.

Seiten

Hessen-Suche

Filter