Alle Pressemitteilungen im Überblick

Pressemeldung des Sozialgerichts Gießen
11.01.2021SG Gießen
Fiktive Berücksichtigung von Unterhaltszahlungen bei der Berücksichtigung von Leistungen nach dem SGB II
Im Rahmen ihrer Mitwirkungspflichten nach § 60 Abs. 1 SGB I muss eine hilfebedürftige Alleinerziehende dem Jobcenter gegenüber den Namen des ihr bekannten Kindesvaters nennen, damit mögliche Unterhaltsansprüche realisiert werden können.
Pressemeldung des Sozialgerichts Gießen
19.11.2020SG Gießen
Eingliederungshilfe in Form eines persönlichen Budgets
Ein Rechtsanspruch eines Leistungsberechtigten auf Ausführung von Leistungen in Form eines persönlichen Budgets ist möglich.
Pressemeldung des Sozialgerichts Gießen
10.02.2020SG Gießen
Zuerkennung des Merkzeichens aG für eine außergewöhnliche Gehbehinderung bei Autismus
Das Merkzeichen aG für eine außergewöhnliche Gehbehinderung eines schwerbehinderten Menschen setzt voraus, dass die Einschränkung der Gehfähigkeit dauerhaft besteht.
Pressemeldung des Sozialgerichts Gießen
15.08.2019SG Gießen
Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
Das Konzept des Wetteraukreises zur Ermittlung der angemessenen Unterkunftskosten nach § 35 Abs. 1 SGB XII ist auch für den Zeitraum ab 01.01.2018 schlüssig im Sinne der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts.
Pressemeldung des Sozialgerichts Gießen
10.05.2019SG Gießen
Aufenthalt in der Türkei
Die Leistungspflicht der deutschen Krankenkassen für eine stationäre Behandlung während eines Türkeiurlaubs richtet sich nach türkischem Recht.

Seiten

Hessen-Suche

Filter